MEISTERKURSE UND WORKSHOPS 2019

    • 01/18/2019 09:46 AM
      01/18/2019 09:46 AM

      Wochenend-Workshop Gesang

      DIE BEFREIUNG DES KLANGS mit Verena Rein. Ort: Studio des Deutschen Tonkünstlerverbandes Berlin (DTKV).

      Dauer: 3 Tage⎜Preis: aktiv 210,-, passiv 100,- EUR

      location_on Berlin, DE date_range 18.-20. Januar 2019
        info Kursbeschreibung
        GESANGSTECHNIK, INTERPRETATION

        • Einführung und Vertiefung in die Gesangstechnik präsentiert in dem erfolgreichen Film DIE BEFREIUNG DES KLANGS
        • Anwendung der Technik im mitgebrachten Repertoire, Interpretation

        Offener Kurs, der frei gebucht werden kann.
        Der erste Tag ist ganz der Gesangstechnik gewidmet. Ab dem zweiten Tag arbeiten wir am mitgebrachten Repertoire und vertiefen dabei auch technische Fragen. Es geht aber auch um Stilistik, Interpretation und den ganz persönlichen Weg zum authentischen Vortrag. Einen besonderem Schwerpunkt bildet das Thema Lampenfieber, mit all seinen Folgen.

        Eine Pianistin/Korrepetitorin begleitet Sie einfühlsam bei dieser Arbeit.
        Stacks Image 1740
        schedule Stundenplan
        Kursdauer
        16 Stunden sind für diesen 3-tägigen Kurs garantiert.

        Kursbeginn
        Der Workshop beginnt am Freitag, den 18. Januar 2019 um 16 Uhr.

        Kursende
        Kursende ist am Sonntag, 20. Januar 2019 um 14 Uhr.

        Kurszeiten
        Freitag, 18.01.2019 ⎜ 16:00 - 20:00 Uhr
        Samstag, 19.01.2019 ⎜ 10:00 - 14:00 und 15:30 - 19:30 Uhr
        Sonntag, 20.01.2019 ⎜10:00 - 14:00 Uhr

        Einzelunterricht für aktive Teilnehmer/innen
        Jede/r aktive/r Teilnehmer/in erhält mindestens 2 x 45 Minuten Einzelunterricht.
        group_work Zielgruppe
        Der Workshop ist für professionelle Sänger*innen und Gesangstudent*innen sowie für fortgeschrittene Amateure ausgeschrieben.


        Falls Sie nicht sicher sind, ob der Kurs für Sie geeignet ist, wenden Sie sich bitte an Verena Rein. >>Kontakt












        Anmeldung
        Kursort
        Studio des DTKV* Berlin
        *Deutscher Tonkünstlerverband
        Schillerstr. 64
        10627 Berlin

        Kursgebühr
        210,- EUR für aktive Teilnehmer*innen
        100,- EUR für passive Teilnehmer*innen
        Es ist auch möglich, passiv (25,- EUR) nur einen halben Tag (4 Std.) teilzunehmen. Das ist besonders für Sänger aus Berlin und Umgebung interessant, wenn sie in die Technik hinein schnuppern wollen. Bitte dazu Verena Rein kontaktieren.
        >> Anmeldeformular (pdf)
        >> allgemeine Kursbedingungen (pdf)
        >> weitere Informationen (pdf)
        >> Widerruf (pdf)


        Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und senden Sie es als Scan per e-mail oder auf dem Postweg an Verena Rein. Die Adressen etc. finden Sie auf dem Anmeldeformular.

        Mit der Anmeldung wird die Anmeldegebühr fällig. Nur gemeinsam mit dieser ist die Anmeldung gültig. Alle weiteren Infos zu den Zahlungsbedingungen finden Sie im pdf „Allgemeine Kursbedingungen“.





        hotel Übernachtung
        In Berlin gibt es naturgemäß viele Übernachtungsmöglichkeiten. Vom günstigen Hostel bis zum komfortablen Hotel findet sich für jeden Geldbeutel etwas.

        Auf der Website www.berlin.de finden Sie eine reiche Auswahl von Möglichkeiten.


    • 07/02/2019 09:45 PM
      07/02/2019 09:45 PM

      Meisterkurs Gesang

      DIE BEFREIUNG DES KLANGS mit Verena Rein. Mit Abschlusskonzert der Teilnehmer*innen. Musikakademie Staub & Mai.

      Dauer: 5 Tage⎜Preis: aktiv 340,-, Student*innen erm. 240,- EUR, passiv 140,- EUR

      location_on Altenbeken bei Detmold, NRW, DE date_range 02.-06. Juli 2019
        info Kursbeschreibung
        Sie erhalten eine Einführung und Vertiefung in die Gesangstechnik, präsentiert in dem erfolgreichen Film DIE BEFREIUNG DES KLANGS und wenden die Technik mit Verena Reins Hilfe im mitgebrachten Repertoire (Arie, Lied, Oratorium) an. Ausführlich geht es auch um interpretatorische Fragen.
        Ein individuelles Auftrittstraining lässt Sie Ihren persönlichen, individuellen Weg zur Präsentation von Lied und Arie finden.
        Weil die Ergebnisse des Kurses in einem Konzert vorgestellt werden, werden die Teilnehmer/innen gebeten, ihr Repertoire sehr gut studiert mitzubringen.

        Ein Pianist/Korrepetitor begleitet Sie einfühlsam bei dieser Arbeit und im Konzert.
        Stacks Image 1059
        schedule Stundenplan
        Kursbeginn
        Der Meisterkurs beginnt am Dienstag, den 02. Juli 2019 um 14 Uhr.

        Kursende
        Der Meisterkurs endet am Samstag, den 06. Juli 2019 um 14 Uhr.

        Kurszeiten
        Dienstag, 02.07.2019⎜14:00 - 18:00 Uhr
        Mittwoch, 03.07.2019 ⎜10:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00 Uhr
        Donnerstag, 04.07.2019 ⎜10:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00 Uhr
        Freitag, 05.07.2019 ⎜ 10:00 - 14:00 Uhr
        18:00 Uhr - Konzert der Teilnehmer*innen
        Samstag, 06.07.2019 ⎜10:00 - 14:00 Uhr
        Einzelunterricht für aktive Teilnehmer/innen
        Jede/r aktive/r Teilnehmer/in erhält mindestens 3 x 45 Minuten Einzelunterricht sowie Betreuung bei der Probe für das Konzert.

        Konzert der Teilnehmer*innen
        Das Konzert findet am Samstag, den 05. Juli 2019 um 18 Uhr im Vortragssaal der Musikakademie Staub & Mai statt.
        group_work Zielgruppe
        Der Meisterkurs ist für professionelle Sänger und Gesangstudenten sowie fortgeschrittene Amateure ausgeschrieben. Fortgeschrittene Laien sind ebenfalls willkommen.

        Falls Sie nicht sicher sind, ob der Kurs für Sie geeignet ist, wenden Sie sich bitte an Verena Rein. >>Kontakt





        Anmeldung
        Die Anmeldung erfolgt bei der Musikakademie Staub & Mai.
        Bitte klicken Sie dazu auf folgenden Link:

        >> Musikakademie Staub & Mai
        >> Anmeldeformular (pdf)
        Stacks Image 1128
        Kursort
        Musikakademie Staub & Mai
        Alter Kirchweg 10
        33184 Altenbeken

        Kursgebühr
        340,- EUR für aktive Teilnehmer*innen
        240,- EUR aktiv, ermäßigt für Gesangstudent*innen bei Anmeldung bis 01.05.2019, 300,- EUR bei Anmeldung nach 01.05.2019
        140,- EUR für passive Teilnehmer
        place Anfahrt
        So kommen Sie zur Staub & Mai Musikakademie in Altenbeken:

        per Bahn:
        Bahnhof Altenbeken
        Von dort ist man zu Fuß in wenigen Minuten bei der Musikakademie.

        mit dem Auto:
        Sehr gute Verkehrsanbindung aus allen Richtungen (s. Karte).
        Choose a location
        Staub & Mai Musikakademie
        Alter Kirchweg, Altenbeken
    • 08/27/2018 04:15 PM
      08/27/2018 04:15 PM

      OPERN-WORKSHOP

      Gesangunterricht - Rollenstudium - Schauspielunterricht/szenischer Unterricht - Korrepetition - Aufführung einer Operncollage. Weidenhof Simon

      Dauer: 6 Tage⎜Preis: aktiv 390,-, Student*innen erm. 300,-, passiv 140,- EUR

      Frühbucher*innen-Rabatt bei Anmeldung bis 31.03.2019: Preis: aktiv 350,-, Student*innen erm. 260,- EUR

      location_on Dossow/Wittstock, BB, DE date_range 27. August - 1. September 2019
        info Kursbeschreibung
        Eine ganze Partie zu studieren, ist eine sehr spannende Herausforderung. Meist hat man schon die Arien der Rolle gelernt. Dabei ging es dann in erster Linie um den Gesang, vielleicht gemeinsam mit einem Korrepetitor auch schon um musikalische und stilistische Fragen.

        Sich mit der gesamten Rolle zu identifizieren, bedeutet aber viel mehr. Gesangstechnik und musikalisches Empfinden sind nur die Voraussetzung für eine intensive Auseinandersetzung mit der Person und ihren Charaktereigenschaften.

        Ausgehend von ihren Erfahrungen mit eigenen Bühnenrollen und beim Auftrittstraining mit Sänger*innen entwickelt Verena Rein für jede/n ein individuelles Konzept zur „Eroberung“ der jeweiligen Partie. Dabei spielen Stimme, Klangfarben, dynamische Nuancierungen, Mimik, Gestik, Bewegung u.v.m. eine gleichberechtigte Rolle.
        Stacks Image 1925
        Verena Rein als Violetta in La Traviata
        Rollenklischees und platte Operngesten können so überwunden werden, der Sänger oder die Sängerin gelangt zu einer individuellen, lebendigen Rollengestaltung.

        Weil die Ergebnisse des Kurses in einer Operncollage vorgestellt werden, werden die Teilnehmer*innen gebeten, ihr Repertoire sehr gut studiert mitzubringen.

        Neben der Arbeit mit Verena Rein, erhalten alle aktiven Teilnehmer*innen Korrepetition bei der erfahrenen Pianistin Mai Yakushiji, die auch die Abschlussperformance begleitet.
        Darüber hinaus wird die Tänzerin und Choreografin Valeska Rein mit den Sänger*innen an individueller Bewegung und Ausdruck jenseits von Opernklischees arbeiten und gemeinsam mit Verena Rein Regie bei der Operncollage führen. Das Kursrepertoire entsteht in Absprache mit der Kursleiterin.
        schedule Stundenplan
        Kursbeginn
        Der Meisterkurs beginnt am Dienstag, den 27. August um 18 Uhr.

        Kursende
        Sonntag, den 1. September 2019 mittags.

        Kurszeiten
        Der Unterricht findet außer am An- und Abreisetag ganztägig statt.
        Die genauen Kurszeiten werden noch bekannt gegeben.

        Aufführung der Operncollage:
        Samstag, 31.08.2019 abends
        group_work Zielgruppe
        Der Opern-Workshop richtet sich in erster Linie an professionelle Sänger*innen, Gesangstudent*innen und fortgeschrittene Amateure.

        Amateure, die gerne dabei wären, melden sich bitte bei Verena Rein. Gemeinsam kann dann beraten werden, ob der Kurs für Sie geeignet ist. Besonders, wenn Sie Interesse haben, bei der öffentlichen Abschlussperformance mitzuwirken, muss ein bestimmtes Niveau vorausgesetzt werden.
        Stacks Image 1949
        Anmeldung
        Kursort
        Weidenhof Simon
        Dossower Dorfstr. 7
        16909 Wittstock OT Dossow
        www.weidenhof-simon.de

        Kursgebühr
        390,- EUR für aktive Teilnehmer*innen
        300,- EUR aktiv, ermäßigt für Gesangstudent*innen
        140,- EUR für passive Teilnehmer*innen
        Es ist auch möglich, passiv (25,- EUR) nur einen halben Tag (4 Std.) teilzunehmen. Das ist besonders für Sänger*innen aus der Umgebung interessant, wenn sie in die Gesangstechnik und Rollenarbeit hinein schnuppern wollen. Bitte dazu Verena Rein kontaktieren.

        Frühbucher*innen-Rabatt
        Bei Anmeldung bis 31.03.2019
        350,- EUR für aktive Teilnehmer*innen
        260,- EUR aktiv, ermäßigt für Gesangstudent*innen
        >> Anmeldeformular (pdf)
        >> allgemeine Kursbedingungen (pdf)
        >> Widerruf (pdf)


        Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und senden Sie es als Scan per e-mail oder auf dem Postweg an Verena Rein. Die Adresse etc. finden Sie auf dem Anmeldeformular.

        Mit der Anmeldung wird die Anmeldegebühr fällig. Nur gemeinsam mit dieser ist die Anmeldung gültig. Alle weiteren Infos zu den Zahlungsbedingungen finden Sie im pdf „Allgemeine Kursbedingungen“.

        hotel Übernachtung
        Übernachtungen können im Weidenhof Simon gebucht werden.
        Je nach Geldbeutel und Vorlieben stehen vom Einzel- bis zum Mehrbettzimmer und Zelt verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

        Bitte buchen Sie Ihre Übernachtungen dort selbst.
        Auch die Abrechnung läuft direkt über den Weidenhof.

        Ansprechpartnerin ist:
        Antje Simon

        Tel.: (03394) 404 80 66 
        E-mail: mail@weidenhof-simon.de

        Stacks Image 2009
        Stacks Image 2013
        Weidenhof Simon
        restaurant Verpflegung
        Sie können im Weidenhof Simon die gesamte Verpflegung (Frühstück, Mittag-, und Abendessen) buchen. Auch die Abrechnung läuft direkt über den Weidenhof.

        Ansprechpartnerin ist:
        Antje Simon

        Tel.: (03394) 404 80 66 
        E-mail: mail@weidenhof-simon.de

        Dort geben Sie bitte auch eventuelle besondere Bedürfnisse für das Essen an (z.B. vegan, gluten- oder laktosefrei etc.).
        Stacks Image 2011
        Weidenhof Simon
        place Anfahrt
        So kommen Sie zum Weidenhof Simon in Wittstock OT Dossow:

        per Bahn (RE 6):
        Bahnhof Dossow (Prign.)
        Von dort ist man zu Fuß in wenigen Minuten beim Weidenhof.

        mit dem Auto:
        A 24 Ausfahrt Wittstock,
        rechts abbiegen auf Pritzwalker Straße,
        Rosa-Luxemburg-Str.,
        L14 und K6821 bis Dorfstraße nehmen.
        Choose a location
        Weidenhof Simon
        Dossower Dorfstraße 7, 16909 Wittstock/Dosse

    MEISTERKURSE UND WORKSHOPS 2018

      • 08/30/2018 09:45 PM
        08/30/2018 09:45 PM

        Meisterkurs Gesang

        DIE BEFREIUNG DES KLANGS mit Verena Rein. Mit Abschlusskonzert der Teilnehmer*innen in der Teetzer Kirche mit sehr guter Akustik. Seminarraum bei ganz.kultur.

        Dauer: 4 Tage⎜Preis: aktiv 270,-, Studenten erm. 200,- EUR, passiv 100,- EUR

        location_on Ganz-Teetz/Kyritz, BB, DE date_range 30. August - 2. September 2018
          place Anfahrt
          So kommen Sie zu ganz.kultur
          per Bahn/Rad:
          RE 6 Prignitzexpress von Berlin über Hennigsdorf und Neuruppin bis Fretzdorf, von dort ca. 6 km bis Ganz.

          oder:
          RE 2 (Fährt fast stündlich) bis Neustadt (Dosse), umsteigen nach Kyritz, von dort Rufbus oder Taxi (ca. 15 km bis Ganz). Es gibt auch einen schönen Fahrradweg entlang des Kyritzer Obersees.

          Mit dem Auto (ca. 1 Stunde von Berlin):
          A24 - Abfahrt Herzsprung, dann durch Herzsprung fahren, immer weiter in Richtung Kyritz. Nach weiteren 2-3 Minuten im Wald links abbiegen nach Ganz/Teetz, durch Ganz am Dorfplatz vorbei fahren, dann links abbiegen in den Fasanenweg, Hausnummer 5 befindet sich auf der rechten Seite (letztes Haus).
          Choose a location
          ganz.kultur
          Fasanenweg 5, Ganz, Kyritz
      • 08/15/2018 09:45 PM
        08/15/2018 09:45 PM

        Meisterkurs Gesang

        DIE BEFREIUNG DES KLANGS mit Verena Rein. Mit Abschlusskonzert der Teilnehmer*innen. Musikakademie Staub & Mai.

        Dauer: 5 Tage⎜Preis: aktiv 340,-, Studenten erm. 240,- EUR, passiv 140,- EUR

        location_on Altenbeken bei Detmold, NRW, DE date_range 15.-19. August 2018
          info Kursbeschreibung
          Sie erhalten eine Einführung und Vertiefung in die Gesangstechnik, präsentiert in dem erfolgreichen Film DIE BEFREIUNG DES KLANGS und wenden die Technik mit Verena Reins Hilfe im mitgebrachten Repertoire (Arie, Lied, Oratorium) an. Ausführlich geht es auch um interpretatorische Fragen.
          Ein individuelles Auftrittstraining lässt Sie Ihren persönlichen, individuellen Weg zur Präsentation von Lied und Arie finden.
          Weil die Ergebnisse des Kurses in einem Konzert vorgestellt werden, werden die Teilnehmer/innen gebeten, ihr Repertoire sehr gut studiert mitzubringen.

          Ein Pianist/Korrepetitor begleitet Sie einfühlsam bei dieser Arbeit und im Konzert.
          Stacks Image 1559
          schedule Stundenplan
          Kursbeginn
          Der Meisterkurs beginnt am Mittwoch, den 15. August 2018 um 14 Uhr.

          Kursende
          Der Meisterkurs endet am Sonntag, den 19. August 2018 um 14 Uhr.

          Kurszeiten
          Mittwoch, 15.08.2018⎜14:00 - 18:00 Uhr
          Donnerstag, 16.08.2018 ⎜10:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00 Uhr
          Freitag, 17.08.2018 ⎜10:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00 Uhr
          Samstag, 18.08.2018 ⎜ 10:00 - 14:00 Uhr
          18:00 Uhr - Konzert der Teilnehmer*innen
          Sonntag, 19.08.2018 ⎜10:00 - 14:00 Uhr
          Einzelunterricht für aktive Teilnehmer/innen
          Jede/r aktive/r Teilnehmer/in erhält mindestens 3 x 45 Minuten Einzelunterricht sowie Betreuung bei der Probe für das Konzert.

          Konzert der Teilnehmer*innen
          Das Konzert findet am Samstag, den 18. August 2018 um 18 Uhr im Vortragssaal der Musikakademie Staub & Mai statt.
          group_work Zielgruppe
          Der Meisterkurs ist für professionelle Sänger und Gesangstudenten sowie semi-professionelle Sänger ausgeschrieben. Fortgeschrittene Laien sind ebenfalls willkommen.

          Falls Sie nicht sicher sind, ob der Kurs für Sie geeignet ist, wenden Sie sich bitte an Verena Rein. >>Kontakt





          Anmeldung
          Die Anmeldung erfolgt bei der Musikakademie Staub & Mai.
          Bitte klicken Sie dazu auf folgenden Link:

          >> Musikakademie Staub & Mai
          >> Anmeldeformular (pdf)
          Stacks Image 1583
          Kursort
          Musikakademie Staub & Mai
          Alter Kirchweg 10
          33184 Altenbeken

          Kursgebühr
          340,- EUR für aktive Teilnehmer*innen
          240,- EUR aktiv, ermäßigt für Gesangstudent*innen
          140,- EUR für passive Teilnehmer

          Noch Restplätze für aktive Teilnahme vorhanden.
          place Anfahrt
          So kommen Sie zur Staub & Mai Musikakademie in Altenbeken:

          per Bahn:
          Bahnhof Altenbeken
          Von dort ist man zu Fuß in wenigen Minuten bei der Musikakademie.

          mit dem Auto:
          Sehr gute Verkehrsanbindung aus allen Richtungen (s. Karte).
          Choose a location
          Staub & Mai Musikakademie
          Alter Kirchweg, Altenbeken
      • 04/13/2018 09:45 PM
        04/13/2018 09:45 PM

        Wochenend-Workshop Gesang

        DIE BEFREIUNG DES KLANGS mit Verena Rein. Studio des Deutschen Tonkünstlerverbandes Berlin (DTKV).

        Dauer: 3 Tage⎜Preis: aktiv 210,-, passiv 100,- EUR

        location_on Berlin, DE date_range 13.-15. April 2018
          info Kursbeschreibung
          GESANGSTECHNIK, INTERPRETATION

          • Einführung und Vertiefung in die Gesangstechnik präsentiert in dem erfolgreichen Film DIE BEFREIUNG DES KLANGS
          • Anwendung der Technik im mitgebrachten Repertoire, Interpretation

          Offener Kurs, der frei gebucht werden kann. Er ist auf 10 aktive Teilnehmer begrenzt, damit jede/r genug Zeit hat, mit Verena Rein zu arbeiten.

          Der erste Tag ist ganz der Gesangstechnik gewidmet. Ab dem zweiten Tag arbeiten wir am mitgebrachten Repertoire und vertiefen dabei auch technische Fragen. Es geht aber auch um Stilistik, Interpretation und den ganz persönlichen Weg zum authentischen Vortrag.

          Eine Pianistin/Korrepetitorin begleitet Sie einfühlsam bei dieser Arbeit.

          Korrepetition: Mai Yakushiji
          Stacks Image 1620
          schedule Stundenplan
          Kursdauer
          16 Stunden sind für diesen 3-tägigen Kurs garantiert.

          Kursbeginn
          Der Workshop beginnt am Freitag, den 13. April 2018 um 16 Uhr.

          Kursende
          Kursende ist am Sonntag, 15. April 2018 um 14 Uhr.

          Kurszeiten
          Freitag, 13.04.2018 ⎜ 16:00 - 20:00 Uhr
          Samstag, 14.04.2018 ⎜ 10:00 - 14:00 und 15:30 - 19:30 Uhr
          Sonntag, 15.04.2018 ⎜10:00 - 14:00 Uhr

          Einzelunterricht für aktive Teilnehmer/innen
          Jede/r aktive/r Teilnehmer/in erhält mindestens 2 x 45 Minuten Einzelunterricht.


          group_work Zielgruppe
          Der Workshop ist für professionelle Sänger und Gesangstudenten sowie semi-professionelle Sänger ausgeschrieben. Fortgeschrittene Laien sind ebenfalls willkommen.

          Falls Sie nicht sicher sind, ob der Kurs für Sie geeignet ist, wenden Sie sich bitte an Verena Rein. >>Kontakt














          Anmeldung
          Kursort
          Studio des DTKV* Berlin
          *Deutscher Tonkünstlerverband
          Schillerstr. 64
          10627 Berlin

          Kursgebühr
          210,- EUR für aktive Teilnehmer
          100,- EUR für passive Teilnehmer
          Es ist auch möglich, passiv (25,- EUR) nur einen halben Tag (4 Std.) teilzunehmen. Das ist besonders für Sänger aus Berlin und Umgebung interessant, wenn sie in die Technik hinein schnuppern wollen. Bitte dazu Verena Rein kontaktieren.
          >> Anmeldeformular (pdf)
          >> allgemeine Kursbedingungen (pdf)
          >> weitere Informationen (pdf)

          Der Kurs ist für aktive Teilnehmer*innen ausgebucht. Wer gerne dabei gewesen wäre, kann sich auf die Warteliste setzen lassen. Bitte dazu Verena Rein kontaktieren!

          Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und senden Sie es als Scan per e-mail oder auf dem Postweg an Verena Rein. Die Adressen etc. finden Sie auf dem Anmeldeformular.

          Mit der Anmeldung wird die Anmeldegebühr fällig. Nur gemeinsam mit dieser ist die Anmeldung gültig. Alle weiteren Infos zu den Zahlungsbedingungen finden Sie im pdf „Allgemeine Kursbedingungen“.





          hotel Übernachtung
          In Berlin gibt es naturgemäß viele Übernachtungsmöglichkeiten. Vom günstigen Hostel bis zum komfortablen Hotel findet sich für jeden Geldbeutel etwas.

          Auf der Website www.berlin.de finden Sie eine reiche Auswahl von Möglichkeiten.








      • 01/19/2018 09:46 AM
        01/19/2018 09:46 AM

        Wochenend-Workshop Gesang

        DIE BEFREIUNG DES KLANGS mit Verena Rein. Studio des Deutschen Tonkünstlerverbandes Berlin (DTKV).

        Dauer: 3 Tage⎜Preis: aktiv 210,-, passiv 100,- EUR

        location_on Berlin, DE date_range 19.-21. Januar 2018
          info Kursbeschreibung
          GESANGSTECHNIK, INTERPRETATION

          • Einführung und Vertiefung in die Gesangstechnik präsentiert in dem erfolgreichen Film DIE BEFREIUNG DES KLANGS
          • Anwendung der Technik im mitgebrachten Repertoire, Interpretation

          Offener Kurs, der frei gebucht werden kann. Er ist auf 8 aktive Teilnehmer begrenzt, damit jede/r genug Zeit hat, mit Verena Rein zu arbeiten.

          Der erste Tag ist ganz der Gesangstechnik gewidmet. Ab dem zweiten Tag arbeiten wir am mitgebrachten Repertoire und vertiefen dabei auch technische Fragen. Es geht aber auch um Stilistik, Interpretation und den ganz persönlichen Weg zum authentischen Vortrag.

          Eine Pianistin/Korrepetitorin begleitet Sie einfühlsam bei dieser Arbeit.

          Korrepetition: Mai Yakushiji
          Stacks Image 1663
          schedule Stundenplan
          Kursdauer
          16 Stunden sind für diesen 3-tägigen Kurs garantiert.

          Kursbeginn
          Der Workshop beginnt am Freitag, den 19. Januar 2018 um 16 Uhr.

          Kursende
          Kursende ist am Sonntag, 21. Januar 2018 um 14 Uhr.

          Kurszeiten
          Freitag, 19.01.2018 ⎜ 16:00 - 20:00 Uhr
          Samstag, 20.01.2018 ⎜ 10:00 - 14:00 und 15:30 - 19:30 Uhr
          Sonntag, 21.01.2018 ⎜10:00 - 14:00 Uhr

          Einzelunterricht für aktive Teilnehmer/innen
          Jede/r aktive/r Teilnehmer/in erhält mindestens 2 x 45 Minuten Einzelunterricht.
          group_work Zielgruppe
          Der Workshop ist für professionelle Sänger und Gesangstudenten sowie semi-professionelle Sänger ausgeschrieben.


          Falls Sie nicht sicher sind, ob der Kurs für Sie geeignet ist, wenden Sie sich bitte an Verena Rein. >>Kontakt












          Anmeldung
          Kursort
          Studio des DTKV* Berlin
          *Deutscher Tonkünstlerverband
          Schillerstr. 64
          10627 Berlin

          Kursgebühr
          210,- EUR für aktive Teilnehmer
          100,- EUR für passive Teilnehmer
          Es ist auch möglich, passiv (25,- EUR) nur einen halben Tag (4 Std.) teilzunehmen. Das ist besonders für Sänger aus Berlin und Umgebung interessant, wenn sie in die Technik hinein schnuppern wollen. Bitte dazu Verena Rein kontaktieren.
          >> Anmeldeformular (pdf)
          >> allgemeine Kursbedingungen (pdf)
          >> weitere Informationen (pdf)


          Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und senden Sie es als Scan per e-mail oder auf dem Postweg an Verena Rein. Die Adressen etc. finden Sie auf dem Anmeldeformular.

          Mit der Anmeldung wird die Anmeldegebühr fällig. Nur gemeinsam mit dieser ist die Anmeldung gültig. Alle weiteren Infos zu den Zahlungsbedingungen finden Sie im pdf „Allgemeine Kursbedingungen“.
          hotel Übernachtung
          In Berlin gibt es naturgemäß viele Übernachtungsmöglichkeiten. Vom günstigen Hostel bis zum komfortablen Hotel findet sich für jeden Geldbeutel etwas.

          Auf der Website www.berlin.de finden Sie eine reiche Auswahl von Möglichkeiten.


      MEISTERKURSE

      Verena Rein gibt nach ihrer Methode der BEFREIUNG DES KLANGS Meisterkurse im In- und Ausland an Musikhochschulen, anderen Institutionen und privaten Trägern. Beispiele:
      Shenandoah University / Music Departement, USA
      Staatliches Musikkonservatorium Eriwan, Armenien
      Vytautas Magnus University / Musikakademie Kaunas, Litauen.
      University of Malta / Music Department
      Ihr speziell für Sänger/innen entwickeltes Auftrittstraining unterrichtete Verena Rein u.a. an der Universität der Künste Berlin (UdK) und an der Landesmusikakademie Berlin.